dreizeiliges

alleins

eine nadel wächst mit dem wissen der wurzel als teil des ganzen  

haiku

aristoteles

weckmann beim bäcker und aus dem krähenschnabel die frische walnuss  

haiku

erholung

der birke laubkleid schenkt dem müden eichhörnchen schatten im schlafe  

haiku

erwärmend

schnee tropft herunter von den samtenen mützen der weidenkätzchen  

haiku

frühlingslied

auch das rotkehlchen setzt hoffnungsvoll ein in den gesang der bäume  

haiku

grüß gott

das gartentor offen weil der mond kommt und geht  

haiku

guten tag

wie zur begrüßung reicht mir der baum einen ast und ich ihm die hand  

haiku

innehalten

als flüchtiges blatt landet sanft der schmetterling dem baum verbunden  

haiku

niers

kälte am fluss hüllt sich in nebel